Kategorie-Archiv: Miss Schweiz

Miss Schweiz Kandidatin 2002 – und jetzt beim Bachelor 2013

Ramona Stöckli war Miss Schweiz 2002 Kandidatin

Ramona Stöckli war Miss Schweiz 2002 Kandidatin

Der Frauenschwarm war hin und weg: «Deine Augen haben die Farbe eines Schweizer Bergsees», schwärmte der deutsche «Bachelor» Jan Kralitschka (36) in der ersten Folge der RTL-Kuppelshow von Ramona «Mona» Stöckli (30). Die Luzernerin mit den tiefblauen Augen ist eine von 20 Frauen, die um den Junggesellen buhlen. Und Mona kennt sich mit weiblicher Konkurrenz aus. 2002 schaffte sie es an der Miss-Schweiz-Wahl unter die letzten zwölf, das Krönchen schnappte sich damals Nadine Vinzens (29). Seither hat sich nicht nur die Haarfarbe der eigentlich blonden Schönheit geändert.

Vor fünf Jahren zog die Innerschweizerin der Liebe wegen nach Deutschland. Die Liebe ging, Mona blieb. In Mannheim leitet die Powerfrau ein Fitnessstudio. «Schweizer Männer sind zurückhaltender», sagt sie. «Aber beim Küssen habe ich noch keine Unterschiede festgestellt.» Monas perfekter Mann darf nicht zu perfekt sein. Der Schweizer Bachelor Lorenzo Leutenegger (29) war ihr «zu gestylt, hatte zu wenig Pfeffer im Hintern». Ansonsten darf ihr Traummann machen, was er will, «so lange er mich zum Lachen bringt und glücklich ist». Und Naturfan muss er sein: «Ich bin schliesslich ein Kind aus den Schweizer Bergen», so Mona keck.