DSDS 2016: Angel Flukes und Dalia Hibish sind auf Jamaika direkt weiter

Dalia Hibish im Bikini

Dalia Hibish

Angel Flukes im Bikini

Angel Flukes

Angel Flukes und Dalia Hibish scheint der Himmel zu schicken. In der zweiten Recall-Show auf Jamaika singen die beiden DSDS-Kandidatinnen "Hold My Hand" von Jess Glynne – während es um sie herum plötzlich wie aus Eimern schüttet. Davon lassen sich die Sängerinnen aber nicht beirren und liefern eine tolle Show ab. Die DSDS-Jury lässt Angel und Dalia auch nicht im Regen stehen und schickt sie applaudierend direkt in die nächste Runde.

Die DSDS-Kandidatinnen Angel Flukes und Dalia Hibish treten beim Jamaika-Recall als strahlende Schönheiten vor die Jury. Ganz so strahlend wie die Aura der beiden ist das Wetter allerdings nicht – schon nach wenigen Tönen schüttet es wie aus Kübeln, während das Duo unbeirrt "Hold My Hand" von Jess Glynne performt. Schon während ihres Auftritts groovt Dieter Bohlen begeistert mit und auch der Rest der Jury kommt in Party-Stimmung.

Nach der tollen Gesangseinlage gibt es dann erst einmal Applaus und H.P. Baxxter ruft begeistert: "Bravo!" Auch die anderen DSDS-Juroren hat die Darbietung total gepackt: "Ihr seid der Wahnsinn! Hammer", freut sich Vanessa Mai nach dem Auftritt über die hübschen Gesangstalente. Auch vom Poptitan hagelt es keine Kritik, sondern nackte – oder besser nasse – Begeisterung: "Wenn man eine tolle, schwere Nummer wie diese so meistert, ist das ein Extralob. Das war wirklich ganz groß. Es hat angefangen zu regnen und ihr habt drauf geschissen. Das ist professionell."

Bei so viel Begeisterung ist ja eigentlich klar, wohin der DSDS-Jury-Kurs für Angel und Dalia gehen muss – nämlich nicht vom Regen in die Traufe, sondern in den verlängerten Recall-Traum: "Ihr seid weiter", verkündet Dieter fröhlich. Die beiden DSDS-Kandidatinnen freuen sich.

DSDS 2016: Mark Hoffmann bekommt die 2. goldene CD von Dieter

Mark Hoffmann

Mark Hoffmann

Berühmt werden, das wollen alle Kandidaten, die sich bei "Deutschland sucht den Superstar" bewerben. Auch der 19-jährige Mark Hoffmann träumt von der ganz großen Gesangskarriere und findet "berühmt sein schon gut". Was er auch gut findet, ist sein eigenes Können. Mit gesundem Selbstbewusstsein und dem nötigen Kampfgeist will der Halb-Chinese die DSDS-Jury überzeugen. "Wenn ich etwas möchte, werde ich das auf jeden Fall durchziehen", erklärt er vor seinem Auftritt. "Ich denke, dass dieser Ehrgeiz, der durch die chinesischen Wurzeln da ist, ganz viel bringen wird."

Als DSDS-Kandidat Mark Hoffmann der Jury erzählt, dass er schon lange singt, unter anderem Klavier spielt und auch schon Auftritte hatte, scheint Dieter Bohlen schon mal angetan. "Feuer frei, kannst gleich loslegen", freut sich der Poptitan auf den Auftritt. Schon bei den ersten Klängen am Klavier und den ersten gesungenen Tönen wird klar: Mark hat sein Können nicht überschätzt. Nach seinem bewegenden "Stay With Me" von Sam Smith ergreift DSDS-Jurorin Michelle als Erste das Wort: "Ich nehme dir das ab." DSDS-Jurymitglied H.P. Baxxter ist von den großen Gefühlen hingegen nicht so begeistert und gibt Mark ein "Nein". Auch Dieter Bohlen scheint vorerst dann doch nicht so angetan. "Du bist einfach eine Pfeife", urteilt er, bevor er sich dann aber schmunzelnd korrigiert: "Quatsch, ich find dich total geil!" Der Poptitan findet den DSDS-Kandidaten Mark sogar so "geil", dass er ihm gleich die vierte "Goldene CD" überreicht. Und das ist nicht Mal seine eigene, sondern ausgerechnet die von Jury-Kollege H.P. Baxxter, der von Marks Auftritt nicht ganz überzeugt ist. Bei so viel Potential, findet DSDS-Juror Dieter Bohlen aber, hat es der 19-Jährige verdient, gleich in den Auslands-Recall nach Jamaika katapultiert zu werden. Und H.P.? Der kriegt eine neue "Goldene CD", verspricht der Poptitan wohlwollend.

DSDS 2016: Angel Flukes bekommt die goldene CD von Vanessa

Angel Flukes

Angel Flukes

Angel Valentine Flukes ist extra von Mallorca angereist, um vor der DSDS-Jury zu singen. Besonders Poptitan Dieter Bohlen möchte die gebürtige Engländerin überzeugen. "Viele Mädchen haben mir gesagt, ich sei sein Typ", erzählt DSDS-Kandidatin Angel vor ihrem Auftritt. Mit "At Last" von Etta James legt sie sich die Messlatte gleich richtig hoch und Dieter & Co. sind gespannt. Doch schon beim ersten Ton scheint sie die komplette DSDS-Jury in ihren Bann zu ziehen. Nach der Performance herrscht jedoch erst mal Schweigen. "Bitte sprecht", versucht Engländerin Angel ihrer Nervosität Luft zu machen.

Dieter findet es "geil" und von Schlagersängerin Michelle gibt es ebenfalls ein "Yes". Scooter-Frontmann H.P. Baxxter findet ihren Auftritt einfach nur "top" und ist hypnotisiert von Angels Schönheit. Als letzte im Bunde nimmt Jurorin Vanessa Mai DSDS-Kandidatin Angel das Versprechen ab, Deutsch zu lernen - und zückt dann die dritte "Goldene CD" bei DSDS 2016. Glückwunsch! Für DSDS-Kandidatin Angel Valentine Flukes geht es damit auf direktem Weg ins karibische Paradies zum Jamaika-Recall.

Das Dschungelcamp 2016 beginnt

Das Wichtigste in Kürze: Ein Novum bei der RTL-Dschungelshow „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“: Zum Start der 10. Staffel des Ekelspektakels, in dem die Kandidaten in Spinnen, Maden und Kakerlaken baden müssen, gehen am 15. Januar (21.15 Uhr) erstmals zwölf Teilnehmer ins Rennen. In den vergangenen Jahren waren es immer elf. Bis zu zwei Wochen sind die mehr oder minder prominenten Lagerinsassen im australischen Dschungel zusammen und kämpfen um den Titel "Dschungelkönig/ -in".

Dschungelcamp 2016 Kandidaten

oben v.l.: Sänger Gunter Gabriel (73), Topmodel Nathalie Volk (19), Ballermann-Star Jürgen Milski (52), Ex-Fussball-Profi Thorsten Legat (47), It-Girl Sophia Wollersheim (28), Reality-Star David Ortega (30). unten v.l.: TV-Coach Helena Fürst (41), DSDS-Legende Menderes (31), Hollywood-Star Brigitte Nielsen (52), Moderator Ricky Harris (53), Schauspieler Rolf Zacher (74), Schauspielerin Jenny Elvers (43)

Zum ersten Mal werden die Dschungel-Camper in zwei Sechser-Teams geteilt und in zwei unterschiedlichen Lagern untergebracht, berichtet die "Bild"-Zeitung. Die beiden Lagerfeuer sollen rund 500 Meter voneinander entfernt liegen.

Zur besseren Unterscheidung für die TV-Zuschauer, erhalten dem Bericht zufolge beide Teams unterschiedliche Outfits. Bei den Dschungel-Prüfungen sollen demnach zwei Teams gegeneinander antreten.

Sophia Wollersheim im Dschungelcamp 2016?

Sophia Wollersheim

Doch die Gruppeneinteilung zu Beginn sei nicht für die gesamte Show gedacht. Es soll munter getauscht werden und zu unangekündigten Pritschen-Wechseln kommen. Die zwei Lager werden laut Bericht so lange existieren, bis die Gruppen zu klein werden. Die verbliebenen Promis sollen dann in ein gemeinsames Camp ziehen. Dies wird voraussichtlich in der zweiten Woche der Fall sein.

Die Kandidaten: Schauspielerin Brigitte Nielsen (52), Siegerin des Sommercamps „Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein!“, stand schon länger als Teilnehmerin fest. Die weiteren elf sind: Entertainer Jürgen Milski (52), Sänger Menderes Bagci (31), Schauspielerin Jenny Elvers (43), TV-Anwältin Helena Fürst (41), Sänger Gunter Gabriel (73), Ex-Talker Ricky Harris (53), Ex-Fußballer Thorsten Legat (47), Ex-"Köln 50667"-Mitspieler David Ortega (30), Model Nathalie Volk (19), Model Sophia Wollersheim (28) und Schauspieler Rolf Zacher (74).

DSDS 2016: Prince Damien bekommt von Michelle die Goldene CD

Damien Ritzinger

Prince Damien Ritzinger

Sie suchen den nächsten Superstar! In der zweiten Castingshow von "Deutschland sucht den Superstar" 2016 sind Dieter Bohlen, Michelle, Vanessa Mai und H.P. Baxxter ihrem Ziel schon einen Schritt näher. Denn als im Casting DSDS-Kandidat Prince Damien Ritzinger vor die Jury tritt, erkennen alle vier Juroren sofort: Hier steht ein besonderer Kandidat vor ihnen. Schon mit seinem Styling fällt er auf: Mit dem Irokesen-Haarschnitt und den angeklebten Nieten-Piercings über der Augenbraue ist Prince Damien ein absoluter Hingucker. Als er dann singt, gibt es bei der Jury kein Halten mehr. Alle vier DSDS-Juroren sind begeistert. Schlagersängerin Michelle übergibt Prince Damien sogar ihre Goldene CD und schickt ihn damit direkt in den Recall auf Jamaika.

Gut gelaunt kommt Prince Damien Ritzinger zum Casting von "Deutschland sucht den Superstar" 2016. Er ist mit Kumpel Eduardo aus München angereist. "Hi, ich bin Prince Damien. Aber ich habe vier Vornamen. Mein Dad ist Bayer, meine Mum ist aus Südafrika", erzählt der quirlige DSDS-Kandidat. Als Juryjoker wählt er Dieter Bohlen. Doch zunächst will H.P. Baxxter mehr zum Augenbrauen-Piercing von Prince Damien. "Ich wollte mir so geile Piercings machen. Aber dann habe ich gedacht, wenn etwas schief geht, hast du da Löcher drin. Also habe ich sie nur angeklebt und ziehe sie auf, wenn ich Bock dazu habe", erzählt Prince Damien. Dieter Bohlen ahnt sofort Böses: "Morgen kommt H.P. an und hat so ein Piercing …" Dann hat er noch eine Frage: "Du und Eduardo, seid ihr zusammen?" Nachdem klargestellt ist, dass beide nur Kumpels und auf musikalischer Ebene ein Duo sind, kann es endlich losgehen.

DSDS-Kandidat Prince Damien Ritzinger hat sich für eine Eigenkomposition mit dem Titel "Easy Breezy" entschieden – a cappella und nur von Kumpel Eduard auf der Gitarre begleitet. Die Jury ist von dem Gute-Laune-Song sofort angetan, doch dann stoppt Dieter Bohlen den Auftritt plötzlich: "Du kannst dich bestimmt mega bewegen. Du musst was zeigen. Ich will dich tanzen sehen!" Nach dieser Aufforderung legt Prince Damien los – und zeigt mit "Valerie" von Amy Winehouse, wie entertaining er sein kann. Die Jury ist schon nach wenigen Tönen hellauf begeistert. "Prince, du bist ein Hauptgewinn", lobt Dieter Bohlen. Der DSDS-Kandidat kann gar nicht glauben, was er da hört: "Im Ernst?" Der Poptitan ist aber noch nicht fertig: "Du bist einzigartig hoch hundert. Du bist mega. Ich finde dich super interessant, tolles Gefühl, tolle Stimme, du kannst dich bewegen … und ich glaube, dass du in diesem Wettbewerb weit kommen kannst."

Auch für Michelle hat Prince Damien "die Erlösung" gebracht – und deshalb überreicht die Jurorin ihm ihre Goldene CD. Damit geht es für DSDS-Kandidat Prince Damien direkt in den Recall auf Jamaika - für Kumpel Eduard ist allerdings Schluss. "Oh mein Gott. Danke. Danke! Das ist sooo cool", freut sich Prince Damien. Zur Erinnerung gibt's noch ein Selfie mit der Jury – damit der mega Castingauftritt bei DSDS nie mehr in Vergessenheit gerät.